Tether wird mit ZK-Rollups die Überlastung des Äthereums reduzieren

Tether kündigte Pläne zur Unterstützung von ZK-Rollups an, um die Überlastung des Ethereum-Netzwerks zu reduzieren
ZK-Rollups ist eine Null-Knowledge-Proof-Technik, die Transaktionen bei Bitcoin Billionaire bündelt
Tether wurde vor nur zwei Wochen auch in die Layer-2-Lösung OMG Network integriert

Tether, der größte Stablecoin-Emittent der Welt, plant die Unterstützung von ZK-Rollups, einer Layer-2-Lösung, die den Druck auf das Ethereum-Netzwerk reduzieren würde.

ZK-Rollups kommen auf USDT zu

Paolo Ardoino, der CTO des Unternehmens, sagte, dass ZK-Rollups die „umfassendste“ und „bevorzugte“ Skalierungslösung für Ethereum ist, die derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Die Integration der Lösung würde es Tether ermöglichen, alle Daten on-chain zu haben, anstatt sich auf eine Sidechain verlassen zu müssen.

Als eine Art Null-Knowledge-Proof-Technik sind ZK-Rollups eine Layer-2-Konstruktion, die auf Ethereum läuft und viele Transaktionen zu einer einzigen Transaktion bündelt. Diese Technik ermöglicht nicht nur schnellere Transaktionszeiten, sondern trägt auch zur Verringerung der berüchtigten Überlastung von Ethereum bei. Die durchschnittliche Transaktionsgebühr im Ethereum-Netzwerk überstieg am letzten Augusttag 6,5 Dollar, wie Daten von BitInfoCharts zeigen.

Die hohen ETH-Gasgebühren, die in den letzten 30 Tagen fast 10,5 Millionen Dollar betrugen, sind zu einem großen Teil auf die Bindung von USD zurückzuführen. Tether ist normalerweise der Spitzenreiter unter den Gasfressern im Ethereum-Netz, ist aber kürzlich auf den zweiten Platz gefallen, da die DeFi-Börse Uniswap an Zugkraft gewinnt.

Sogar Vitalik Buterin, einer der Gründer von Ethereum, erkannte die hohen Gebühren an, die das Netzwerk zu zahlen hatte, und drängte darauf, Layer-2-Lösungen zur Skalierung des Netzwerks zu nutzen.

Tether legt starken Fokus auf Skalierung

Ardoinos Ankündigung über die Implementierung von ZK-Rollups erfolgt nur zwei Wochen nach der Erweiterung von Tether auf seine achte Blockkette, das OMG-Netzwerk. USDT-Inhaber werden von Transaktionen über das OMG-Netz profitieren können, das als Layer-2-Lösung für Ethereum zur Reduzierung von Staus und Gasgebühren aufgebaut wurde. Zu den anderen Blockketten, die Tether für USDT verwendet, gehören TRON, EOS und Algorand.

Vansa Chatikavanij, der CEO des OMG-Netzwerks, sagte, das Netzwerk unterstütze „Tausende von Transaktionen pro Sekunde zu einem Drittel der Kosten derselben Transaktion auf Ethereum“, und fügte hinzu, dass die Lösung dieser grundlegenden Fragen zum Wachstum laut Bitcoin Billionaire von Tether und Bitfinex beitragen würde. Als Schwesterunternehmen von Tether wird Biftinex seine USDT-Abhebungen und Einzahlungen über das OMG-Netzwerk erleichtert sehen.

Letzte Woche tätigte Tether die erste größere Transaktion nach der Integration, indem es 3 Millionen USDT-Münzen von Ethereum an das OMG-Netzwerk transferierte.

Bitcoin osiąga lepsze wyniki niż akcje podczas cichego miesiąca.

Drugi najlepszy miesiąc Bitcoin’a
Stocks kradną Bitcoin’s thunder

Bitcoin ma jeden z najcichszych miesięcy w historii.

Według danych dostarczonych przez platformę analizy kryptokurrency Skew, flagowy kryptokurrency jest na dobrej drodze do zamknięcia sierpnia ze skromnym dwuprocentowym wzrostem.

Drugi najlepszy miesiąc Bitcoin’a
W dniu 17 sierpnia, BTC wzrosła do 12.473 dolarów na giełdzie Bitstamp, która pozostaje na wysokim poziomie w 2020 roku.

Rajd okazał się błyskawiczny; górna kryptokryptokryptokryta poprawiła się o pięć procent następnego dnia i nie utrzymała swojego impetu przez resztę sierpnia.

Niemniej jednak, Bitcoin Era będzie rejestrował swoje drugie co do wysokości miesięczne zamknięcie, jeśli byki zdołają utrzymać poziom 11.400 dolarów.

31 sierpnia zakończy się również trzeci kwartał tego roku. Bitcoin będzie miał swój najbardziej udany 3. kwartał od 2017 roku, osiągając 27%.

Krypto waluta Bitcoinu wzrosła o 63 proc. rok do roku i o 22 proc. w stosunku do roku poprzedniego.

Powiązane z .
Max Keiser Gloats Over Subpar Performance of Bitcoin Cash (BCH) and Bitcoin SV (BSV)
Stocks kradną Bitcoin’s thunder
Tymczasem amerykański rynek akcji ma mieć swój najsilniejszy sierpień od 20 lat, ponieważ akcje nadal uparcie ignorują gospodarczą przygnębienie spowodowane trwającą recesją.

S&P 500 i ciężki technicznie Nasdaq aktualizują w sierpniu tego roku nowe, wszechobecne rekordy. Dow jest również tylko o trzy procent niższy od swojego rekordowego poziomu zamknięcia.

Fakt, że Bitcoin uzyskał lepsze wyniki niż S&P 500 nie powinien dziwić, ponieważ jest to utrzymujący się trend w ostatnim roku.
Górna kryptokurna waluta zaczęła pokazywać swoją stronę ryzyka w sierpniu, handlując złotem, po tym jak żółty metal osiągnął poziom 2.075$.

If Bitcoin repeats the same pattern as 2016-2020, it will reach $340,000

 

The data show that, to match the results obtained in its last halving cycle, Bitcoin (BTC) must reach $ 340,000.

In a series of tweets published on August 20, the well-known statistician ChartsBTC has pointed out that Bitcoin still has a large room for growth from its current levels of $11,800.

BTC between $250,000 and $1,600,000 by 2024?

Comparing minimums, highs and halving prices of the two previous cycles, ChartsBTC reports a difference between peaks of 36x for the 2012 cycle and 17x for the 2016 cycle.

To replicate even the most modest cycle success, BTC/USD should reach $340,000. At 36x from the peak reached in the last cycle, the historical record of $20,000, Bitcoin would reach $720,000.

Comparing the cycle lows, the results are even more extraordinary. The 130x jump traced in the previous cycle would bring the price of Bitcoin to $400,000.

The same analysis of the asset price at the time of the halving events offers a target of $250,000.

„The multiples of previous cycles applied to the current one reach highs between $250,000 and $1.6 million over the next 18 months,“ summarized ChartsBTC.

The researcher noted, however, that even if the math checks out, there is little evidence that these levels will be touched in the specified range:

„Although it may sound fantastic, it is only supposition. The previous highs and lows will not determine the future“.

Bitcoin price chart with halving data

However, investors in Bitcoin are ready to receive good news in the current conditions, while monthly earnings of 30% indicate that the bullish have the situation in hand.

As reported by Cointelegraph, the future looks rosy despite a modest pullback that has taken the unstable $12,000 support from the hodlers again.

Vijay Boyapati, author of „The Memory Pool,“ also made his halving-based forecast known. Following the course of the cycle that occurred in 2016, which Bitcoin is currently anticipating, a new historical high should occur by the end of 2020.

The third ongoing halving cycle should also lead to a price peak similar to that assumed by ChartsBTC.

„Following the trajectory of 2016/17 (at the moment we are in advance), the peak of the cycle will occur on October 19, 2021, and the price peak will be about… $325,000,“ Boyapati concluded.

The well-known PlanB analyst said that an average price of $288,000 and a peak of $576,000 or more are possible by 2024, the end of the current halving cycle.

Varför vill du ha en anonym Bitcoin plånbok, och hur fungerar det?

”Det är en fantastisk blockchain”, en vanlig konsensus när det gäller Bitcoin. Förutom att den digitala valutan i slutändan började bli fantastisk är det en utmärkt kryptoplattform. Dess attribut är alldeles för starka för att glömmas trots alla brister. Låt oss möta sanningen, även om det är svårt att använda Bitcoin anonymt, är det möjligt men utmanande.

I den moderna världen är det svårt att dölja din identitet på rätt sätt

Det beror på att du tvingas lämna fysiska eller digitala fingeravtryck bakom. Naturligtvis är Bitcoin en del av den reala ekonomin, och när du använder den är det alltid svårt att vara anonym.

Bitcoin-transaktioner är inte själva kopplade till en individ eller identitet. Digitala adresser, som är alfanumeriska strängar på blockchain, är vanliga i operationer – allt i kontraktet som ska ses för en persons identitet, fysiska adress eller e-post.

Emellertid kan namnet på en individ också identifieras av detaljer och IP-adresser på den offentliga adressen. Men du kan skydda din anonymitet och bli anonym anonym. Det är, om du kanske överväger dessa artiklar.

Och förlusten av anonymitet

Bara talat, flera gånger på dagen, avslöjar du din identitet. Till exempel utsätter du din identitet för att spendera pengar med traditionella betalningsmetoder, till exempel debet- eller bankkonton. Det beror på att du har alla personuppgifter i dina rapporter till det finansinstitut som du använder. Inte bara det, utan varje gång du e-post eller tar emot pengar, vet banken hur mycket du skickar och till vem du skickar.

Det är här där Bitcoin varierar från normen. Istället för att avslöja din verkliga identitet utbyter du peer-to-peer när du skickar eller tar emot valuta. Det betyder bara att en tredje part inte är inblandad. Dina medel ansluts till ett bitcoin-konto, där informationen inte är bifogad.

Kravet att utelämnas för en tredje part var ursprungligen tänkt att låta användare hantera anonymt. Tyvärr vrider vissa människor sitt operativsystem och använder det av fel skäl. De vill hålla sina identiteter täckta medan människor begår våld.

Konsekvensen är att Bitcoin tillåter individer att köpa och sälja stulna produkter online. Lagförvaltare kan inte heller ta reda på vem som är ansvarig för försäljningen.

Programvara och maskinvara som är anonym

Du kommer aldrig ens att veta att någon eller något ser på dig när du funderar på det. Din första åtgärd är att försvara dig själv när du skapar en krypterad plånbok. Du kan göra det genom att köpa en billig dator för att bli av med pushen.

Den anonyma plånboken för Bitcoin

Nu kan du faktiskt bygga en plånbok. Nu är du där. Det finns olika metoder för att utföra detta drag. Det säkraste sättet är potentiellt att använda bitadress.org.

finansiering

Vi är nu på det svåraste stadiet i hela processen: finansieringen av din ficka. Du vill verkligen inte gå på en webbplats som Coinbase i just denna situation. Innan du skickade mynt till din anonyma adress ansluter du ditt bankkonto. Det är inte intellektuellt. Tvärtom, det enklaste sättet att hitta mynt är att träffa någon annan som är beredd att ge dig. Vid den punkten bör du dock gå direkt till din kompis på en spår.

El precio de Bitcoin sube un 13% para superar los 11.000 dólares

El precio de Bitcoin subió a 11.394 dólares y el aumento del volumen sugiere que los toros tienen planes de presionar el precio aún más.

En la última hora, el precio de Bitcoin Evolution se disparó hasta los 11.000 dólares en una subida de gran volumen que hizo que el precio alcanzara un nuevo máximo en 2020 de 11.394 dólares.

En el momento de la publicación, el precio ha retrocedido ligeramente hasta el rango de 11.150 dólares, pero el volumen de compra sigue aumentando en el plazo de una hora. Esto sugiere que el activo digital de mayor rango en CoinMarketCap puede tener otra oportunidad de alcanzar el máximo diario.

Gráfico de precios semanales del mercado criptográfico

Como informó anteriormente Cointelegraph, la actividad en la cadena registró un pico significativo en la entrada de divisas cuando el precio de Bitcoin subió por encima de 10.000 dólares y los analistas de Bloomberg estiman ahora que el precio de Bitcoin subirá por encima de 12.000 dólares este año.

El precio del éter (ETH) también se elevó por encima de su máximo anterior al subir a 333,52 dólares, pero en el momento de escribir este artículo, el precio máximo de Altcoin ha bajado por debajo de los 330 dólares.

Gráfico del precio diario de Bitcoin

De acuerdo con CoinMarketCap, el límite del mercado de criptodivisas en general ahora es de 326.700 millones de dólares. El índice de dominio de Bitcoin actualmente es del 63,1%.

Además, no se pierdan nuestra próxima conferencia Cointelegraph Crypto Traders Live.

Más de 30 oradores estrella, incluyendo a Raoul Pal, John Bollinger, Mike Novogratz, DataDash y Jon Najarian, se reunirán el 30 de julio para discutir los desafíos del comercio en criptografía. Únase al programa para ver más de 9 horas de contenido de operaciones en criptografía!

Bitcoin alcanzará los 28.000 dólares y corregirá, luego alcanzará las seis cifras – Max Keiser

Bitcoin (BTC) no dejará de subir hasta que llegue a los 28.000 dólares, Max Keiser cree que la mayor criptodivisa gana más del 20% en una semana.

En una serie de tweets del 27 de julio, el famoso presentador del Informe Keiser pronosticó que el BTC/USD se dirigía a seis cifras tras un periodo de corrección de cerca de 30.000 dólares.

Peter Schiff está „vomitando sus sesos“

Keiser hizo la predicción cuando Bitcoin pasó los 11.200 dólares durante un día de sorpresas. Como informó Cointelegraph, 10.000 dólares lograron aguantar más que una cuestión de horas, y los datos indicaron que este último viaje a cinco cifras fue más robusto que otros en 2020.

„28.000 dólares están en juego antes de que veamos un retroceso – y luego nos dirigimos a las 6 cifras“, resumió Keiser.

Bien conocido por su optimismo y su gran preferencia por el BTC frente a otras criptodivisas, Keiser también le dio un golpe a Peter Schiff, el bicho de oro. Schiff, que ha estado celebrando que el oro ha alcanzado máximos históricos frente al dólar americano, había descartado anteriormente la subida de Bitcoin.

„Es poner o callar para Bitcoin – tiene que mantener 10.000 dólares ahora“, dijo durante un debate con el cofundador de Morgan Creek Digital, Anthony Pompliano, en su canal de YouTube el domingo.

The Cashaa Hack: les enquêteurs restent silencieux alors que des rumeurs d’emploi internes émergent

Alors que le 336 BTC est volé à la banque cryptophile Cashaa, il n’y a toujours pas d’explication claire à ce qui s’est passé.

Le 11 juillet, des fraudeurs ont piraté le bureau de gré à gré de la plateforme de paiement numérique Cashaa, qui dessert des clients indiens, et ont volé 336 Bitcoin ( BTC ), d’une valeur d’environ 3,1 millions de dollars. Bien que Cashaa ait déclaré qu’aucun utilisateur n’a été affecté par ce piratage, ils ont mis un terme à toutes les transactions liées à la cryptographie pendant 24 heures pour mieux comprendre l’incident.

Cashaa est une banque crypto-friendly basée au Royaume-Uni qui s’occupe des opérations Bitcoin Method et travaille avec les principaux échanges traditionnels et cryptographiques en Inde. Selon un communiqué officiel , l’incident s’est produit avec un gestionnaire de transactions OTC basé à East Delhi, en Inde, dont l’ordinateur personnel a été attaqué par des logiciels malveillants. Kumar Gaurav, fondateur et PDG de Cashaa, a révélé à Cointelegraph plus de détails sur les circonstances sous-jacentes qui ont conduit à cet incident:

«Le 8 juillet 2020, le salarié avait signalé un dysfonctionnement de la machine avec l’ordinateur mis à sa disposition par l’entreprise. Par conséquent, il a demandé à opérer à partir de son ordinateur personnel pour mettre en place plusieurs portefeuilles en ligne alternatifs sur diverses plates-formes comme Blockchain.com, Huobi etc. Nous avons fait une exception et lui avons permis de le faire, en gardant à l’esprit «l’expérience client» pour l’OTC en cours accords / transactions. »

Les circonstances qui ont mené au piratage

Cashaa présume que des logiciels malveillants ont été installés sur l’ordinateur personnel de l’employé, qui était lié à un système permettant des transactions d’échange via le système. Le portefeuille ciblé était celui que Cashaa a utilisé sur Blockchain.com pour les transactions Bitcoin. Gaurav a également ajouté qu’à la suite de l’accident, l’appareil compromis était sous la garde de l’équipe d’enquête de l’entreprise et que l’employé était suspendu jusqu’à la fin de l’enquête. Pour discuter plus en détail des méthodes utilisées pour pénétrer dans l’écosystème de Cashaa, Gaurav a révélé:

«Les pirates ont pris le contrôle de l’ordinateur de nos employés avec des sessions actives ouvertes dans le navigateur. Les pirates ont utilisé diverses techniques, notamment le phishing, les virus et d’autres attaques. Nous concluons toujours toutes les méthodes possibles utilisées. »

L’entreprise affirme avoir déposé un rapport d’incident auprès de la division Cyber ​​Crime du Delhi Crime Bureau. Cashaa a même partagé l’adresse du portefeuille Bitcoin du pirate informatique dans un tweet, marquant tous les principaux échanges, à savoir WazirX, Binance, CoinDCX et Bitbns et les exhortant à surveiller toutes les transactions liées à l’adresse et aux autres portefeuilles qui ont traité avec lui depuis l’incident. .

Immédiatement après l’incident, Cashaa a convoqué une réunion du conseil d’administration pour décider si l’entreprise absorberait toutes les pertes et comment ces incidents pourraient être évités à l’avenir. Cointelegraph a discuté des résultats de cette réunion du conseil d’administration avec Gaurav, et il a déclaré qu’une annonce serait faite prochainement, ajoutant: «Il s’agit d’un incident spécifique à un pays et par conséquent, la direction de cette filiale (Cashaa India OTC) proposera des livrables. y compris les normes des opérations futures, de la sécurité et des relations avec les clients. »

Il serait essentiel pour l’entreprise de comptabiliser et d’absorber ces pertes au sein de son écosystème, car des piratages comme ceux-ci restent généralement non résolus

Cependant, les hauts dirigeants d’échanges comme ZebPay, WazirX, CoinDCX et Bitbns ont montré leur soutien à Cashaa sur Twitter, assurant à la société qu’ils prendront toutes les précautions nécessaires pour s’assurer qu’ils ne permettent pas le mouvement de ces fonds s’ils le peuvent. tracé.

Gaurav a reconnu ce soutien et a commenté davantage la possibilité de récupération en se référant au hack Upbit: „Tous nos partenaires et clients se sont réunis pour donner un message fort aux pirates informatiques selon lequel le retrait de Bitcoin piraté ne sera pas facile.“ Il a ajouté que de nombreux échanges ont «mis l’adresse du pirate sur liste noire».

VeChains Plattform zur Verwaltung medizinischer Daten geht live

VeChains Plattform zur Verwaltung medizinischer Daten geht live

Die von VeChain I-Dante geführte blockkettenfähige Plattform zur Verwaltung medizinischer Daten für ein führendes Krankenhaus in Zypern, das Mediterranean Hospital of Cyprus, die im vergangenen Monat angekündigt wurde, ist laut einem Twitter-Post vom 20. Juni endlich live gegangen.

 Auswirkungen mittels Bitcoin Revolution

Der Ausbruch von COVID-19 hat in vielen Teilen der Welt irreparable Verwüstungen angerichtet. Angesichts der Tatsache, dass Regierungsbehörden, Gesundheitsbeamte, Arbeitgeber und Einzelpersonen sich bemühen, darauf zu reagieren und ihr Bestes tun, um die Auswirkungen mittels Bitcoin Revolution abzuschwächen, könnte es keinen besseren Zeitpunkt für digitale Technologien wie Blockchain geben, um veraltete Kommunikationswege zu ersetzen, die angesichts der schnell wachsenden Anforderungen der Pandemie praktisch ineffizient geworden sind.

Blockchain für die Datenverwaltung: Bedarf der Stunde

In all diesem Chaos hat sich ein effizientes Datenmanagement als kritischer Aspekt der Nachhaltigkeit für die Gesundheitssysteme auf der ganzen Welt herauskristallisiert. VeChain und I-Dante beschlossen daher, gemeinsam eine blockkettengestützte Lösung für das Gesundheitswesen zu entwickeln, die COVID-19-bezogene Informationen der Patienten verfolgt und speichert.

Das Mediterranean Hospital of Cyprus, das als E-NewHealthLife bezeichnet wird, begann offiziell seinen Einsatz zur Speicherung der COVID-Testergebnisse. Die Bürger können sich nun im Labor des Krankenhauses auf diese tödliche Infektion testen lassen und die Ergebnisse auf der blockkettengestützten Datenverwaltungsplattform speichern lassen. Dies wird ihnen die Rückkehr an ihren Arbeitsplatz, in die Schule und ins Ausland ermöglichen, indem sie ihren COVID-freien Status nachweisen können.
Krankenakten sicher und effizient speichern und verwalten

Nach Angaben von Krankenhausbeamten werden die Ergebnisse verschlüsselt und auf der Blockchain-Datenverwaltungsplattform sicher und geschützt gespeichert. Ohne die Gefahr von Hacks oder Manipulationen soll die einzigartig gestaltete Plattform die Datenspeicherung und die Verwaltungskosten drastisch senken.

Darüber hinaus wird sie es den Benutzern auch ermöglichen, die vollständige Kontrolle über ihre medizinischen Aufzeichnungen zu behalten. Die Testergebnisse werden auf der App zum Herunterladen zur Verfügung stehen, woraufhin die Benutzer in der Lage sein werden, die Zugriffsberechtigungen auf ihre Dateien zu kontrollieren und so die lokalen Quarantäne- und Gesundheitsvorschriften einzuhalten.

Ethereum addresses grow by 536% since it had a market value of $1,432

 

The Ethereum (ETH) kryptom currency addresses grew by 536% in the last two years, taking into account the time when the altcoin was quoted above $1,400 in the market.

This impressive growth reveals that more people are using Ethreum (ETH), as more than 30 million new directions have been generated since early 2018.

The data only considers addresses with some amount in Ethereum (ETH), confirming the growth in market adoption of altcoin, according to GlassNode data.

What are DApps?

Over 30 million new Ethereum (ETH) addresses
In the last two years, more than 30 million

  • trade in sync
  • the financial conduct authority
  • to try once again
  • currently in the midst
  • the value of bitcoin
  • championed the effort
  • worst single-day loss
  • over $8 million
  • formed back in may this year
  • trade bitcoin futures

addresses that have been generated on the network remain with some balance of the cryptosystem to date.

This number shows a growth of 536% in kryptomoney addresses, without taking into account the addresses created that currently have no balance.

According to GlassNode information, „valid“ addresses with some amount in Ether (ETH) increased from 5,745,056 in early 2018 to over 36,536,239.

The data reveals that in about two years the network has increased the number of addresses more than five times, and this information refers to the interval between 13 January 2018 and 24 April 2020.

In the first four months of 2020 alone, more than 4,000,000 addresses were created in the network, with an average of 1,000,000 addresses created monthly.

Vitalik Buterin says stablecoins could transfer value through blockchains

The network has grown since Altcoin was worth $1,432 on the market
On January 13, 2018, the price of the Ethereum (ETH) broke the record of the highest price ever recorded by the cryptomonenary, with a price of around $1,432.

However, since then the (ETH) has not been able to recover anything close to that price and remains at a value far below that of most altcoins in the market.

Considering the record price of Ethereum (ETH) two years ago in the market, today the price of the altcoin is about 86% lower, with the cryptomone valued at about $200 in the market.

But the drop in the price of Ethereum (ETH) has not prevented the altcoin network from increasing the number of addresses in recent years. Even with a cumulative devaluation of 86% since 2018, crypto currency addresses grew by 536%.

Coinbase skizziert den technischen Plan, um zukünftige Ausfälle abzuwenden

Nachdem eine Verkehrsspitze erneut zu einer schwerwiegenden Störung des Austauschdienstes und zu verärgerten Benutzern geführt hatte, sagte Coinbase, dass an technischen Änderungen gearbeitet werde, um in Zukunft mehr Stabilität zu gewährleisten.

In einem am späten Freitag veröffentlichten Blog-Beitrag erklärte Coinbase, es sei bereit, „eine Reihe von Verbesserungen“ zu implementieren, die es den Servern der Börse ermöglichen würden, einen plötzlichen Anstieg der Nutzung zu bewältigen – wie am vergangenen Montag festgestellt wurde.

Gegen 16:05 PDT [23:05 UTC] erreichte der Preis für BTC USD 10.000

Im Zusammenhang mit dem steigenden Preis verzeichneten wir über 4 Minuten einen 5-fachen Verkehrsspitzenwert. Unsere automatische Bitcoin Era konnte mit diesem dramatischen Anstieg des Datenverkehrs nicht Schritt halten, heißt es in dem Blog.

Diese Verkehrsspitze führte zu einer erhöhten Latenz, sagte Coinbase, was einen Dominoeffekt auf andere Dienste hatte. Die Server sind voll mit Benutzern, die versuchen, auf die Plattform zuzugreifen und sie zu nutzen, und die Fehlerberichte stiegen ebenfalls um rund 50%, da Besucher Zeitüberschreitungen und andere Serverfehler erlebten.

Innerhalb von etwa 20 Minuten hatte das Unternehmen seine API erneut bereitgestellt, um die Anzahl der Server zu erhöhen, die den Datenverkehr gemäß dem Post verarbeiten.

Nach einer Überprüfung der Probleme listete Coinbase einige der Änderungen auf, die derzeit implementiert werden, um zu verhindern, dass ähnliche Ausfälle aufgrund von Verkehrsspitzen erneut auftreten:

Das Server-System zur Überprüfung des Zustands, das zu fehlerhaften automatisierten Antworten führte, die das Problem vom 1. Juni verschlimmerten, wurde bereits aktualisiert, um sicherzustellen, dass überlastete Prozesse nicht außer Betrieb genommen werden.

Bitcoin

Coinbase passt außerdem seine Systeme an, um die Auswirkungen von Verkehrsspitzen durch „Vorskalierung“ zu verringern und mehr Serverinstanzen unter hoher Last zu erstellen

Es wird auch mehr auf das Caching angewiesen sein, bei dem Benutzer eine gespeicherte Version von Seiten in den Browser laden, anstatt bei jedem Besuch der Website ganze Seiten neu zu laden.

„Ich persönlich denke, dass die automatische Skalierung für die E-Commerce-Branche großartig ist“, kommentierte Paulo Ardoino, CTO bei der Konkurrenzbörse Bitfinex. „Spitzen im Website-Verkehr an Börsen können innerhalb von Millisekunden auftreten und erhebliche Anforderungen an die Fähigkeit einer Börse stellen, jederzeit eine hohe Verfügbarkeit aufrechtzuerhalten.“

Längerfristig sind weitere Änderungen geplant. Coinbase ging jedoch auf Details ein und sagte, es ziele darauf ab, seinen „Bereitstellungsprozess zu verbessern, um einige der Probleme bei der automatischen Skalierung zu verringern, die wir hatten“.

Kryptowährung-Nachrichten aus Japan: Rückblick 24. Mai – 30. Mai

Bitflyer zeigte 2019 Verluste, das Blockketten-Startup LayerX brachte Millionen ein, und in der vergangenen Woche gab es weitere Schlagzeilen aus Japan.

Zu den dieswöchigen Schlagzeilen aus Japan gehörten die Befragung von Kunden zum Thema GMO-Münzbörse nach ihrer Meinung zu digitalen Vermögenswerten, die Eröffnung eines Stützpunktes in Japan durch Lisk, Bitflyer mit Nettoverlusten im Jahr 2019, das Blockketten-Startup LayerX, das eine beträchtliche Finanzierung sicherte, und zwei Unternehmen berichteten über erfolgreiche gemeinsame blockkettenbasierte Wertpapier-Experimente.

Sehen Sie sich einige der Krypto- und Blockchain-Schlagzeilen dieser Woche an, die ursprünglich vom Cointelegraph Japan berichtet wurden.

Die erste Wahl bleibt Bitcoin

GMO Coin-Benutzer wählen Bitcoin gegenüber XRP

GMO Coin, eine Krypto-Börse unter dem japanischen Tech-Outfit GMO, führte eine Umfrage durch und fragte die Benutzer, welches Krypto-Asset ihrer Meinung nach die vielversprechendste Zukunft hat.

Von 1.578 befragten Exchange-Benutzern gaben 47 % Bitcoin als ihre erste Wahl an. XRP und Ethereum belegten die Plätze zwei und drei. Eine ähnliche Umfrage aus dem Jahr 2019 ergab, dass XRP in Bezug auf die Zukunftserwartungen das Mittel der Wahl ist. Ungefähr 70 % der Kunden nannten auch das langfristige Hodeln als ihr Ziel in der Kryptotechnik.

Lisk eröffnet ein Geschäft in Tokio

Das Krypto-Asset-Projekt Lisk (LSK) hat beschlossen, eine Basis in Japan zu gründen. Die Lisk-Verfolgung wird im Lisk-Zentrum Tokio stattfinden, das von der Lisk-Stiftung errichtet wurde. Lisk möchte seine japanische Gemeinschaft stärken.

Das Blockchain-Marketingunternehmen Binary Star hat sich im vergangenen Monat ebenfalls mit der Lisk-Stiftung zusammengetan.

Bitflyer verliert 2019

Finanzzahlen aus dem Jahr 2019 zeigen, dass der in Tokio ansässige Krypto-Austausch Bitflyer das Jahr mit roten Zahlen beendet hat. Von Januar bis Dezember 2019 wurden Nettoverluste in Höhe von etwa 6.967.574 USD verbucht.

Im Gegensatz dazu wurde im Jahr 2018 ein Gewinn von 49.552.350 USD erzielt.

LayerX bringt Millionen an Kapital ein

Am Donnerstag enthüllte das Blockkettenunternehmen LayerX seine Kapitalerhöhungssummen, die sich auf 27.833.187 US-Dollar beliefen. LayerX, das sich darauf konzentriert, physische Prozesse in die digitale Welt zu bringen, hat sich die Unterstützung der VC-Firmen JAFCO und ANRI sowie von YJ Capital, einem VC-Unternehmen von Yahoo, gesichert.

„Corona hat verschiedene Probleme in Japan aufgedeckt“, sagte JAFCO-Direktor Keisuke Miyoshi. „Es beschleunigt den großen Trend namens DX weiter“, bemerkte Miyoshi und bezog sich dabei auf die Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Blockchain „ist kein Technologieschlüsselwort, sondern eine Phase des tatsächlichen Bedarfs für den Wiederaufbau der Infrastruktur“, fügte er hinzu.

Fujistu und BOOSTRY vermerken erfolgreiche Sicherheitstests auf Blockchain-Basis
Das Computerunternehmen Fujitsu und die Blockchain-Einheit BOOSTRY der Nomura-Gruppe stellten fest, dass die Zusammenarbeit bei der Prüfung digitaler Wertpapiertransaktionen erfolgreich war.

Die Gruppe hat mit Forschungsarbeiten begonnen, um eine Plattform für den blockkettenbasierten digitalen Wertpapierhandel zu schaffen, wobei Aspekte wie Mitgliedschaftsansprüche berücksichtigt werden sollen, hieß es in einer Erklärung von Fujitsu.